Achim Heidemann - Materil stimuliert- Vernissage: Fr, 12.09.2014, 20 Uhr

Zeitraum: 
12.09.2014 - 17.10.2014

Am Freitag den 12. September kehrt die Galerie Kunsthof Jena mit der Fortsetzung der Ausstellungsreihe "5 Jahre Kunsthof Jena | 5 Jenaer Künstler | 5 Generationen" aus der Sommerpause zurück. Nachdem Maria Grafft und Klaus Langmann das Verhältnis von Imagination und Bild in künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Kartographieren ausgelotet haben und Waltraud Ehrlich-Schmidt erstmals ihren Medea-Zyklus präsentiert hat, folgt ihnen mit Achim Heidemann ein Urgestein der Jenaer Kunstszene in die Galerie.

Die Fremde - literarisches Konzert

Datum: 
20.09.2014 | 20:00

Wörter sind Noten, Sprachen Skalen. Die deutsche Vernünftigkeit, die italienische Melodie, die französische Romantik, der arabische Mystizismus, vor der Bedeutung spricht jede Sprache durch ihren einzigartigen Klang. Montale, Charms, Kafka, Perec begleitet von Gitarre, Bass, Cello, Cajon und Stimmen, vielfältigen Stimmen, eine für jede Sprache um die Erfahrung der Sprachen zu erleben.

Karosse Hofkonzerte präsentiert: Friling

Datum: 
25.09.2014 | 20:00

Die Band Friling – jiddisch „Frühling“ und Namensgeber eines Tangos -  bezeichnen ihren ganz eigenen spannenden Sound als Gyspi Swing und kombinieren in ihren Stücken Elemente amerikanischen Swings, jiddische Klezmerklänge und Jazz Marouche. Das Quintett ist schon allein wegen ihrer außergewöhnlichen musikalischen Besetzung hörenswert. Sie verzichten auf ein Schlagzeug, kommen mit einem Harmonieinstrument, der Gitarre, aus und bieten mehrstimmigen Gesang sowie kreative Geigen- und Posaunensätze.

Inhalt abgleichen